Werbung.....bitte umschalten

Findet ihr die Werbung im Fernsehen auch so dämlich wie ich? Wann gibt es schon mal innvoative oder witzige Werbung? Das trifft nur auf wengie Werbungen zu und diese werden dann auch wirklich beachtet. Deshalb kann ich nicht nachvollziehen wieso nicht jede Werbung so gut ist. Denn Jobs in der Werbebranche sind gut bezahlt und heiß begehrt. Auch die Kosten für die Werbespots sind oft sehr hoch. Auch die Ausstrahlung kostet enorme Summen.

Ein Beispiel: Die ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH (AS&S) veröffentlicht die Tarife für Werbung im Umfeld der Wintersportberichterstattung 2002/2003 im Ersten. So kostet ein 30-Sekunden-Spot je nach Übertragungszeit und Sportart zwischen 1.500 und 24.000 Euro.

Wenn ein Sender wie ARD 24000€ für dreißig Sekunden verlangt und in dieser Zeit drei Werbspots ausgestrahlt werden die alle durchschnittliche Langeweile verbreiten dann haben doch die Firmen riesige Verluste die durch die erhöhten Einnahmen durc die Werbung kompensiert werden müssen. 

Doch welche Leute achten denn heute noch auf Werbung? Ich persönlich schalte bei Beginn der Werbung automatisch um oder den Ton aus. Vielleicht lassen sich ja viele Menschen von Werbung beeinflussen ich gehöre auf jedn fall nicht dazu.

Warum ist Werbung so schlecht? - Ganz einfach weil immer die gleichen Leute daran arbeiten. Wenn ich 10,15 Jahre in der Werbebranche arbeite habe ich schlichtweg keine echten Ideen mehr. Ich benutze dann immer das gleiche Schema und grade das führt zu Langeweile und Eintönigkeit für den Werbekonsumenten. Ich denke die Werbebranche sollte fast ausschließlich aus Quereinsteigern bestehen. Denn wenn es um Ideen geht ist der Quereinsteiger immer noch im Vorteil.

Der letzte wichtige Punkt ist die derzeitige Werbemaxime:

,,Mehr ist mehr,, 

 Hier sollte man zum Prinzip wechseln:

,,Weniger ist mehr.``

Denn wenn nur einmal in der Stunde statt jede halbe Werbung kommt bleibe vielleicht auch ich dran.

5.8.07 11:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de